Grüne sagen Nein zu «No-Billag»

365 Franken pro Jahr weniger zahlen – das tönt verlockend, ist aber ein Trugschluss. Wenn wir die Radio- und Fernsehgebühren abschaffen, wie das die «No-Billag-Initiative» am 4. März tun möchte, schaffen wir nicht nur die SRG und mit ihr 34 Lokalsender in der Schweiz ab, sondern auch ein Stück Service public.

Position zu No Billag